Ausstattung

Wir haben auf unseren Platz 98 Dauercamper und 96 Touristenplätze – alle geeignet für Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt – wobei die vorderen Reihen am See für die „Kleinen“ (Zelte, VW-Busse) vorbehalten sind (siehe Stellplatzplan). Unser Platz hat eine leichte Hanglage, das Gelände fällt vom Fußballplatz in Richtung See leicht ab.

Strom, Wasser, Abwasser
Wir haben über den ganzen Platz verteilt mehrere Stromververteiler stehen, (16A CEE) so dass jeder Camper Zugang zum Strom hat. Abgerechnet wird über einzelne Abrechnungszähler. Ebenfalls stehen mehrere kostenfreie Zapfstellen für Frischwasser zur Verfügung (siehe Stellplatzplan).
An den Wasserstellen sind zwar auch Ausgüsse vorhanden, diese sind aber nur für klares Wasser oder Regenwasser vorbehalten, da diese direkt in den See führen.
Für Chemie-Kassetten haben wir einen Raum am zentralen Servicegebäude, Grauwasser kann vor der Schranke abgelassen werden. Neben der Schranke sind auch unsere Müllcontainer (bitte Mülltrennung beachten).

Sanitär & Co
Im zentralen Servicegebäude befinden sich zu einem die WC-Anlagen und Waschräume. Separat davon haben wir noch Dusch-/Einzelwaschkabinen. Des Weiteren einen Sanitärraum (Dusche, WC) mit behindertengerechter Ausstattung, sowie einen Kinder-Wickelraum mit der Möglichkeit, auch kleine Kinder in „angenehmer“ Höhe zu baden. Unsere Crew reinigt diesen Bereich auch mehrfach täglich.
Abgerundet wird das Ganze mit unseren überdachten/witterungsgeschützten Spülmöglichkeiten. Warmwasser ist bereits im Preis inbegriffen.
Außerdem steht Ihnen eine Waschmaschine und ein Trockner zur Verfügung (jeweils 4 x 50 Cent-Münzen).

Sonstige Services
Allen unseren Gästen stellen wir ein kostenfreies WLAN zur Verfügung,
Von Mai bis September bieten wir zusätzlich einen Brötchenservice an. 

Der Campingplatz verfügt über einen eigenen Uferbereich mit Liegewiese und einen kleinen Steg, an dem kleine Boote an/ablegen können. Zusätzlich kann das benachbarte Strandbad benutzt werden: mit einer ca. 12.000 m² großen Liegewiese, Kinderspielplatz, Nassspielbereich für Kinder, Sprungturm,  zwei Beachvolleyballplätzen, einer Boule-Bahn und einer Badeaufsicht durch die Wasserwacht.
(Es kann sein, dass in diesem Jahr Corona-bedingt Elemente wie Sprungturm und Markierung des Nichtschwimmer-Bereichs wegfallen).

Einkaufsmöglichkeiten
Neben dem Dorfladen in Taching gibt es in benachbarten Waging am See (5km) einen Lidl, 2 Edeka-Märkte (der am Kurpark Waging hat auch Sonntags geöffnet), Rewe, Rossmann, einen Camping-Zubehör Shop sowie eine DHL-Paketstation. Größere Geschäfte findet man in den Nachbarstädten Traunstein und Traunreut. Ein Geheim-Tipp ist der Bauerngarten in Waging, wo es Gemüse zum Selberernten (Selbstbedienung) sowie frische Eier zu kaufen gibt. Außerdem kann man hier seine Gasflaschen tauschen.