Freizeitgestaltung

In der Region rund um den Tachinger See lässt sich viel erleben.

Am Wasser:
Unser Campingplatz hat einen eigenen (bewachten) Strand mit Bootssteg.
Außerdem haben unsere Gästen freien Eintritt in das am Platz liegende Strandbad.
Sonnenbaden, Schwimmen, Stand-Up paddeln, Kanu/Kajak fahren. All das ist auf dem Tachinger See möglich. Außerdem gibt es im Strandbad Tengling (5 km Entfernung) einen Bootsverleih. Der Tachinger See ist mit dem Waginger See verbunden.

Auf dem Fahrrad
Direkt vom Platz aus kann man z.B. einen 30km langen Rundweg um den Tachinger & Waginger See fahren. Es gibt aber noch viele andere Routen. Siehe https://www.waginger-see.de/urlaubsplanung/aktivitaeten/radeln

Zu Fuß
In der Nähe des Campingplatzes gibt es einige lohnenswerte (Halbtages-)Touren – ideal zum Natur genießen ohne großen Anstrengungen und Anfahrtswegen. Siehe:
https://www.chiemsee-chiemgau.info/wandern-bayern

Die Chiemgauer-Alpen sind ein Wanderparadies. Es gibt unzählige Almhütten, die nicht zu Touristenmagneten umgebaut wurden, sondern immer noch ihren ursprünglichen Zweck, der Viehhaltung dienen. Fast überall kann man zünftig einkehren und das Bergpanorama unverfälscht genießen.
Mit dem Auto sind die meisten Ausgangspunkte (z.B. Inzell) in 35-40 min schnell erreicht.  
https://www.chiemsee-chiemgau.info/wandern-bayern

Ausflugsziele
Die Ortschaft Waging, Zentrum der Waginger See-Region, hat ein vielschichtes, interessantes  Angebot für Gäste: Restaurants in allen Stilrichtungen, eine vorzügliche Eisdiele („Dolomiti“), sehr schöner Kurpark mit 2 Minigolf-Anlagen, eine gut aufgestellte Tourist Information und mehrere kleinere Schleifen zum Spazierengehen.

Es lässt sich aber auch leicht „Stadtluft schnuppern“: In knapp 45 min erreicht man Salzburg (am kürzesten über die Landstrasse nach Freilassing). Die Mozart-Stadt Salzburg mit ihrer Historischer Altstadt und den vielen Schlössern, bietet mehr, was man in einem Tag erleben kann. Bei Regenwetter kann man sich dann in den „Hangar 7“ (RedBull-Museum) oder in den Europapark retten.

Ein weiteres Highlight wäre eine Tour im Besucherbergwerk in Berchtesgaden.

Weitere Infos finden Sie auch im Netz auf der Webseite der Region Chiemgau oder Sie besuchen die Touristeninfo in Waging (4 km entfernt).